FAQ


Was ist eine Drohne?

Das Luftrecht unterscheidet zwischen einem unbemannten Luftfahrtsystem und Flugmodellen. Bei einer Drohne handelt es sich um ein unbemanntes Flugsystem, welches nach §1 Luftverkehrsgesetz gewerblich genutzt wird.

Wie hoch kann eine Drohne fliegen?

Die Flughöhe ist gesetzlich auf 100 Meter beschränkt worden. Diese Höhe reicht aus, die meisten Ihrer Wünsche auszuführen.

Falls Sie jedoch gerne Aufnahmen von einer Perspektive über 100 Meter erwünschen, ist eine Einzelaufstiegserlaubnis erforderlich. Diese besorgen wir für Sie, sodass für Sie keine Unannehmlichkeiten entstehen.

Wie lange fliegt die Drohne?

Für unsere wunderschönen Luftaufnahmen verwenden wir die DIJ Phantom 4 Version 2.0.

In der Regel hat diese Drohne eine Flugzeit von ca. 30 Minuten. Diese Zeit wird jedoch durch verschiedene Faktoren gekürzt. Zum einen bestimmt die Nutzlast, sowie die eingesetzte Kamera die Akkulaufzeit. Des Weiteren verkürzen Umwelteinflüsse wie das Wetter und die Flugdynamik die Flugzeit der Drohne.   

Natürlich stehen genügend Akkus, die schnell austauschbar sind, bei einem Auftrag zur Verfügung.

Bei welchem Wetter kann geflogen werden?

Um eine Drohe aufsteigen zu lassen und die Aufnahmequalität beständig bleibt, sollte die Windgeschwindigkeit 10m/s nicht übersteigen.   

Da es sich bei einer Drohne um ein Flugsystem handelt, welches durch Elektronik betrieben wird, kann bei Regen keine Luftaufnahme stattfinden.

Damit wir Ihnen bestmöglichste Aufnahmen anbietet können, sollten Lichteinflüsse gegeben sein und die Sonne strahlen.

Wie läuft die Abwicklung meines Auftrages ab?

Im Vorfeld besprechen wir Ihre Wünsche und Vorstellungen in einem persönlichen Gespräch. Dabei möchten wir Sie und Ihr Projekt näher kennenlernen, umso die besten Einstellungen und Perspektiven für Ihre Luftaufnahmen erbringen zu können. 

In diesem Gespräch beantworten wir sehr gerne Ihre Fragen und erklären Ihnen wie der Aufnahmetag vollstattet. 

Darf jeder eine Drohne steuern?

Das ist pauschal schwierig zu beantworten, da es für verschiedenste Drohnenarten unterschiedlichste Vorschriften gibt. 

Wir verwenden Drohnen, die unter der Kategorie, des Kenntnisnachweises und der Kennzeichnungspflicht fallen.

Alle unsere Drohnen sind gekennzeichnet und alle Drohnenführer haben den Kenntnisnachweis absolviert, der Ihnen gerne vorgezeigt werden kann.

Können die Drohnen auch indoor eingesetzt werden?

Grundsätzlich kann unsere Drohne für Indooraufnahmen eingesetzt werden.

Die Indoor-Aufnahmekulisse muss dafür jedoch für die Gewährleistung der Sicherheit und um verschiedenste Aufnahmeperspektiven anbieten zu können eine bestimmte Größe aufweisen.

Gerne betrachten wir die Kulisse und führen ein Probeflug durch.

Wie viele Personen sind für meinen Auftrag verantwortlich?

Für die Ausführung der Luftaufnahmen stehen für Sie zwei Personen bereit.

Je nach Ausmaß der Aufnahmen stellen wir Ihnen gerne weitere Personen zur Verfügung.

Die erste Person ist der Pilot, welcher die Drohne führt und darauf achtet, dass die Drohne fachlich korrekt geflogen wird. Dieser nimmt zudem, über einen Monitor, die Aufnahmen auf die zuvor mit Ihnen abgesprochen wurden.

Die zweite Person beobachtet die Drohne und das Umfeld, so sichern wir uns neben unseren Sicherheitsstandards doppelt ab.

Erhalte ich als Kunde Nutzungsrechte für die Luftaufnahmen?

Selbstverständlich. Alle Formalitäten werden in einem Vertrag festgehalten, auch die Nutzungsrechte der Luftaufnahmen.

Sie können somit die Aufnahmen zum Beispiel für die Präsentation Ihres Projektes verwenden.

Muss ich mich als Kunde um Fluggenehmigungen oder sonstige Behördengänge kümmern?

Nein, das Einholen von erforderlichen Formalitäten und Genehmigungen gehört zu unserer Flugvorbereitung dazu, sodass dieses Ihnen als Service zur Seite steht.

Wir beschaffen die Aufstiegsgenehmigung und falls erforderlich auch andere Bescheide weiterer Behörden wie zum Beispiel vom Ordnungsamt, etc..

Benötige ich eine Versicherung als Kunde?

Bei einer kommerziellen Nutzung von Drohnen muss diese gesetzlich vorgeschrieben haftpflichtversichert sein. 

Dieser Pflicht gehen wir selbstverständlich nach und haben alle unsere Drohnen versichert.

Sie müssen somit keine Extra-Versicherung für Ihren Auftrag bei uns abschließen.

Muss man Vorschriften oder Verbote beim Einsatz einer Drohne beachten?

Ja, es sind einige Vorschriften oder Verbote beim Einsatz der Drohne zu beachten.

Um diese müssen Sie sich aber nicht kümmern. Wir achten stets auf die gesetzlichen Bestimmungen.

Das Einhalten von Gesetzen und Richtlinien steht, neben Ihrer Zufriedenheit, an erster Stelle.

Gerne bringen wir Ihnen bei Interesse die Vorschriften und Verbote näher bei. 

Erhalte ich nur die Rohdaten?

Nein, je nach Wunsch und Einsatzbedarf der Aufnahmen erhalten Sie nicht nur Rohdaten.

Gerne stehen Ihnen zur Bearbeitung der Aufnahmen Experten zur Seite, die Ihre Vorstellungen umsetzen beziehungsweise diese selbstständig professionell bearbeiten.

Was passiert, wenn die Drohne einen technischen Fehler aufweist?

Sollte es zu dem seltenen Fall kommen, dass die Drohne ein Problem aufweist, müssen Sie nicht besorgt sein. Die Drohne verfügt über einen sogenannten „Homebutton“. Dieser bringt die Drohne sicher zu ihrem Startpunkt, wo wir sie im Empfang nehmen.


Immer für Sie im Einsatz


Durch hochwertige Arbeit, flexiblen Service und hohen persönlichen Einsatz können wir unseren Kundenkreis stetig erweitern. Von uns können Sie zuverlässige und professionelle Arbeit auf höchstem Niveau erwarten!

Unseren Qualitätsanspruch hegen wir selbstverständlich auch in Bezug auf unsere Experten, daher arbeiten wir nur mit professionellen Mitarbeiten und Partnern. Seit unserer Gründung im Jahr 2008 durften wir schon mehrere große und namenhafte Auftraggeber zu unseren Kunden zählen.



Was können wir für Sie tun?


Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu uns auf. Auf unserer Seite finden Sie weitere Informationen.


Kompetenz
Innovation
Expertise

Kontakt

Öffnungszeiten


Montag: von 09:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag: von 09:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch: von 09:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag: von 09:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: von 09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: geschlossen
Sonntag: geschlossen


Kontaktdaten


Tel.: +49 (0) 201 299 49 796
Mobil: +49 (0) 173 990 63 48
E-Mail: info@essen-stellt-um.de


Adresse


Quick-Tec Computer Systems e.K.
Manderscheidtstr. 23
45141 Essen


Kontaktformulare




Hier finden Sie uns


[rev_slider nice-and-clean-footer1]